Startgeld und Reglement

Datum und Ort des Anlasses
28. April 2019
Village und Start/Ziel: Piazza Riforma / Manzoni, Lugano

 

Anmeldungen
Online auf www.walkinglugano.ch und www.biglietteria.ch, mittels Einzahlungsschein oder vor Ort am Samstag, 27. April (15.00-17.00) und am Sonntag, 28. April 2019 (ab 9.00 Uhr).

Verhinderte Teilnahme
Keine Rückerstattung des Startgeldes. Es gibt die Möglichkeit, eine Annullationsversicherung abzuschliessen, gültig bei Unfall oder Krankheit (nur bei Online-Anmeldung Datasport). Dies ist keine Leistung von Walking Lugano.

Bewilligung für Minderjährige
Strecke Brè City Trail: für diesen kompetitiven Parcours benötigen Jugendliche unter 18 Jahren eine schriftliche Bewilligung der Eltern oder des gesetzlichen Vormundes.

Anmeldefristen

  • 31. März 2019: Gruppen und Famlien (Raiffeisen Family Pass)
  • 2. April 2019: mit Einzahlungsschein
  • 8. April 2019: Online (ohne Aufpreis)
  • 9.-25. April 2019: Online (+ CHF 5.-)
  • 27.-28. April 2019: vor Ort

 

Startgeld (Online-Anmeldungen)

  • CHF 15.-: Kinder Jahrgang 2007 und jünger
  • CHF 27.-: Relax – 6.8 km
  • CHF 30.-: Melide – 7.2 km (Start in Melide)
  • CHF 32.-: Panorama – 10.7 km
  • CHF 33.-: Agno – 13.4 km (Start in Agno)
  • CHF 35.-: Challenge – 18.7 km
  • CHF 22.-: Special Olympics Walking – 3.1 km
  • CHF 40.-: Lake and Walking (mit dem Schiff nach Melide – und zurück zu Fuss)
  • CHF 45.-: Brè City Trail

Zuschläge

  • + CHF 2.- für die Anmeldungen mit Einzahlungsschein (bis 2. April 2019)
  • + CHF 5.- für die Nachmeldungen (9.-25 April 2019) 
  • + CHF 7.- Anmeldungen vor Ort (27. – 28. April 2019)
  • + 5 CHF: Streckenänderungen vor Ort

 

Im Startgeld inbegriffen
Gadgets, Startnummer, Tageskarte Arcobaleno (2. Klasse, alle Zonen, gültig am Veranstaltungstag, in die Startnummer eingefügt), Veranstaltungsprogramm, Zeitmessung mit der Veröffentlichung der Resultate im Internet, Verpflegung und Sanitätsdienst entlang der Strecken, Fotoservice, kleine Geschenke und Rabattgutscheine unserer Partner.

 

Startnummern
Alle Teilnehmenden erhalten ihre Startnummer und Informationen zum Anlass per Post. Wer die Startnummer bis 5. April noch nicht erhalten hat, wird gebeten, sich an den Organisator zu wenden. Bei Nachmeldungen und Anmeldungen aus dem Ausland, sind die Startnummern vor Ort abzuholen (Piazza Manzoni – Lugano, Samstag 15.00 – 17.00 Uhr und Sonntag ab 9.00 Uhr).

 

Walking und Nordic Walking Strecken (nicht leistungsorientiert)

  • Relax (6.8 km)
  • Melide (7.0 km), Start in Melide
  • Panorama (10.7 km)
  • Agno (13.0 km), Start in Agno
  • Challenge (18.7 km)
  • Special Olympics Walking (3.1 km)
  • Lake and Walking (7.0 km), mit dem Schiff von Lugano nach Melide

Strecke Brè City Trail (running – competition)
18.7 km lang mit 700 m Anstieg

Die Strecke entspricht dem Parcours Challenge (s.Walking- und Nordic Walking-Strecken). Start und Ziel befinden sich auf der Piazza Riforma in Lugano. Sie führt von Lugano auf Asphalt hinauf nach Cureggia, dann auf einem Gehweg nach Bré, anschliessend auf Pfad und Strasse hinunter nach Aldesago, dann zurück nach Lugano durch Castagnola und Cassarate.

Wettkampf für Frauen und Männer, die am Tag des Events bereits 18 Jahre alt sind. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine schriftliche Genehmigung der Eltern oder des rechtlichen Vormunds.

Kontrollpunkt: beim Verpflegungsposten von Brè gibt es einen Kontrollpunkt. Wer ihn nicht passiert, wird disqualifiziert.
 

Startzeiten

  • 09.50 Lake and Walking (Abfahrt des Schiffs)
  • 10.00 Brè City Trail
  • 10.10 Agno (Start in Agno)
  • 10.15 Challenge
  • 10.40 Relax
  • 10.50 Panorama
  • 11.00 Melide (Start in Melide)
  • 11.10 Special Olympics Walking

 

Mittlere Gehzeiten Strecken Walking und Nordic Walking

  • Relax – 6.8 km, 1h 05 min
  • Melide – 7.0 km, 1 h 20min
  • Panorama – 10.7 km. 1h 40 min
  • Agno – 13.0 km, 2h 30 min
  • Challenge – 18.7 km, 3h 10 min
  • Special Olympics Walking – 3.1 km, 45 min
  • Lake and Walking – 7.0 km, 1h 25 min (Gehzeit Melide – Lugano)

Erste Zieleinläufe und Zeitbeschränkungen Brè City Trail
Die ersten Zieleinläufe sind um 11.20 Uhr vorgesehen. Es gibt kein Zeitlimit.

 

Ranglisten und Laufzeiten
Die Ranglisten mit den Laufzeiten sind am Ende der Veranstaltung auf www.walkinglugano.ch oder www.datasport.ch ersichtlich.

 

Preisverleihung
Beim Brè City Trail werden die drei Erstklassifizierten jeder Kategorie wie folgt prämiert:
– Frauen U45 (1974 und jünger)
– Frauen 45 (1973 und vorher)
– Männer U45 (1974 und jünger)
– Männer 45 (1973 und vorher)

Zudem erhalten die erste Frau und der erste Mann absolut einen Preis. Die Preise werden den Anwesenden vor Ort verliehen (keine Zustellung per Post bei Abwesenheit).

Die Kategorien Walking und Nordic Walking sind nicht kompetitiv. Es ist keine Preisverleihung vorgesehen.

 

Garderoben
Primarschule Del Bertaccio, Via Regazzoni 12, Lugano

Verpflegung
Es sind Verpflegungsposten entlang der Strecken und am Ziel vorgesehen.

 Zeitmessung
Mittels eines in die Startnummer integrierten Chip von Datasport.

 

Versicherung
Die Versicherung geht zulasten der Teilnehmer. Die Veranstalter lehnen jegliche Haftung für Unfälle, Schadenfälle und Diebstahl ab.

Verwendung der persönlichen Daten
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, sofern Sie sich nicht schriftlich dagegen aussprechen, die im Verlauf der Veranstaltung gemachten Fotos im Internet zu veröffentlichen und die bei der Anmeldung gelieferten persönlichen Daten für Marketingzwecke (eigene und der Partner des Events) zu verwenden.

Verordnung
Es ist verboten, entlang der Walking- und Nordic Walking-Strecken zu rennen. Die Veranstaltung ist kein Leistungswettbewerb. Das eigene Wohlbefinden und das der anderen Teilnehmer steht an erster Stelle. Der Organisator behält sich das Recht vor, Zuwiderhandelnde von der Finisherliste zu streichen.

 

Absperrung für den Verkehr
Die Walking- und Nordic Walking-Strecken sowie der “Brè City Trail” sind nur teilweise für den Verkehr gesperrt. Die Organisatoren und die Polizei bitten die Teilnehmenden, sich auf den Gehsteigen oder, wenn nicht vorhanden, auf der rechten Strassenseite fortzubewegen. Die Teilnehmenden sind in jedem Fall aufgefordert, den Art. 49 des Strassenverkehrsgesetzes für Fussgänger zu befolgen. Die Organisatoren lehnen jede Verantwortung bei dessen Uebertretung ab.